Was sind die Oberflächenbehandlungen in der refraktiven Chirurgie (PRK/ LASEK)?

In einigen Fällen empfehlen unsere Ärzte bei der Voruntersuchung dem Patienten, eine Oberflächenbehandlung (PRK/ Lasek) zur Korrektur seiner Fehlsichtigkeit (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und/oder Hornhautverkrümmung) durchzuführen. Häufig sind unseren Patienten vor der ersten Untersuchung die verschiedenen Arten von Behandlungsmethoden, die unter dem allgemeinen Begriff “Augenlaser-Korrekturen” zusammengefasst werden, nicht bekannt. Insbesondere die PRK/ Lasek Methode ist den wenigsten Patienten ein Begriff, weswegen wir im Folgenden diese Behandlungsmethode genauer vorstellen möchten.

Heutzutage ist Lasik die am häufigsten eingesetzte Behandlungsmethode in der refraktiven Chirurgie. Dennoch ist in bestimmten Fällen eine andere Behandlungsmethode für den Patienten besser geeignet, um die Sehkraft nachhaltig zu verbessern. In diesem Fall wählt der Arzt häufig die Oberflächenbehandlung (PRK/ Lasek).

Anwendungsfälle für PRK/ Lasek:

  • Patienten mit einer dünnen Hornhautschicht
  • Patienten mit zu Trockenheit neigenden Augen
  • Patienten, die Kontaktsportarten intensiv ausführen
  • In anderen Fällen mit augenärztlicher Indikation

Die Oberflächenbehandlungen (PRK/ Lasek) sind Techniken der Augenlaser-Chirurgie, um Brechungsfehler des Auges (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und/ oder Hornhautverkrümmung) zu korrigieren.
Dabei löst der Augenarzt während eines mikrochirurgischen Einsatzes die oberste Hornhautschicht, das sogenannte Epithel, ab. Danach verwendet er den Excimer Laser, um die Fehlsichtigkeit zu korrigieren. Dies ist der gleiche Laser, der bei der Behandlungsmethode Lasik zum Einsatz kommt. Im Anschluss setzt der Augenarzt eine therapeutische Kontaktlinse in das Auge ein, um den Heilungsprozess zu stützen und das Epithel wieder zu fixieren.

Die Vorteile der Oberflächenbehandlungen (PRK/ Lasek) sind:

  • Sanfte Behandlungsmethode
  • Erreichen einer guten Sehqualität
  • Hohe Fehlsichtigkeit kann trotz relativ geringer Hornhautdicke korrigiert werden
  • Besonders für Personen geeignet, die intensiven Kontaktsport ausführen

(Visited 421 times, 1 visits today)
 

Schreib einen Kommentar