Augenheilkunde

Multifokallinsen: Vorteile und Kosten

Geprüft von: Dr. med. Erik Wölfel | 09. Oktober 2019, 10 Uhr | Augenheilkunde, Leben ohne Brille

Bereits vor 70 Jahren hat der Mediziner Dr. Harold Ridley in England die erste Linsenimplantation durchgeführt. Seit den Ursprüngen der mittlerweile aus der Augenheilkunde nicht mehr wegzudenkenden Behandlungsmethode hat sich die Technologie stark weiterentwickelt und verschiedene Linsenarten haben sich etabliert. Multifokallinsen sind dabei vor allem bei Patienten, die hohen Wert auf Lebensqualität legen, besonders beliebt.

MEHR LESEN

 
Frau sieht Doppelbild

Doppelbilder – wie entstehen sie?

23. September 2019, 08 Uhr | Augenheilkunde

Wer bereits einmal Doppelbilder gesehen hat, weiß, wie unangenehm diese sind. Betroffene Personen erschrecken sich meist sehr über die veränderte Wahrnehmung und suchen zu Recht schnellstmöglich einen Arzt auf.  Wir informieren Sie über mögliche Ursachen.

MEHR LESEN

 
Obst und Gemüse für gute Sehschärfe

Sehschärfe natürlich verbessern – geht das?

Geprüft von: Dr. med. Erik Wölfel | 08. Juli 2019, 09 Uhr | Augenheilkunde, Wissenswertes

Der Sehsinn ist für uns Menschen von entscheidender Bedeutung. Denn immerhin 80 Prozent aller Informationen nimmt unser Gehirn über die Augen auf. Gleichzeitig ist unser Sehsinn der komplexeste aller Sinne und sehr empfindlich. Es gibt zahlreiche Faktoren, die sich negativ auf ihn auswirken können: So zum Beispiel können sich Viren, Bakterien, Luftschadstoffe, elektronische Medien, Stress und auch Erschöpfung zum Feind unseres Sehens entwickeln, gehen wir nicht sorgsam mit unseren Augen um.  MEHR LESEN

 
(Visited 807 times, 1 visits today)