Leben
ohne Brille

Korrektur der Hornhautverkrümmung mit LASIK: Erfahrungen

Korrektur der Hornhautverkrümmung mit LASIK: Erfahrungen

Geprüft von: Dr. med. Erik Wölfel | 27. April 2018, 09 Uhr | Augenlasern, Lasik Care, Leben ohne Brille

Zahlreiche Patienten mit Hornhautverkrümmung, in Kombination mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit oder ohne, entscheiden sich für eine Augenlaserkorrektur mit LASIK. Nach einer kurzen und in aller Regel schmerzfreien Laserbehandlung ist so in vielen Fällen scharfes Sehen ohne Brille oder Kontaktlinsen möglich. Patienten berichten über ihre Erfahrungen mit der LASIK – von den Tagen nach der Behandlung und ihrem neuen Lebensgefühl. MEHR LESEN

 
Die LASIK Augenlaserkorrektur

Die LASIK Augenlaserkorrektur

Geprüft von: Dr. med. Erik Wölfel | 06. April 2018, 09 Uhr | Augenlasern, Leben ohne Brille

Zur Korrektur einer Fehlsichtigkeit wie Kurz- oder Weitsichtigkeit und/oder Hornhautverkrümmung kennt die refraktive Chirurgie heute unterschiedliche Behandlungsansätze. In den vergangenen Jahren hat vor allem die Anzahl von Augenlaserkorrekturen sehr stark zugenommen. Darunter gilt die Behandlungsmethode LASIK (Abkürzung für „Laser in situ Keratomileusis) als eine der am umfassendsten erforschten Methoden, um Personen mit Sehfehler von der Abhängigkeit von Brille und Kontaktlinsen zu befreien. Die behandelnden Ärzte empfehlen diese Methode den meisten ihrer Patienten, denn LASIK gilt als eine sehr sichere und in aller Regel schmerzfreie Behandlungsmethode. MEHR LESEN

 
(Visited 622 times, 1 visits today)